Starwood "strandet" auf Madeira

Der Hotelkonzern Starwood hat kürzlich mit der Immobiliengesellschaft Sociedade Inmobiliaria e Turista do Campo de Baixo einen Vertrag über die Betriebsübernahme eines neuen Luxushotels auf der Insel Porto Santo, Madeira, unterzeichnet. Das Colombo's Beach & Spa Resort soll 2008 seine Pforten öffnen und wird in die Markenserie Luxury Collection aufgenommen.

Neben 99 Zimmern wird der Fünf-Sterne-Komplex elf Restaurants, einen über 3.000 Quadratmeter großen Spa-Bereich und 193 zum Verkauf an Privatpersonen vorgesehene Wohnvillen beherbergen.

stats