21. Fachsymposium

Stephan Jung on stage


"Chancen für Business & Care" - unter diesem Motto findet am 5. und 6. September im Düsseldorfer Intercontinental Hotel das 21. Fachsymposium Systeme & Konzepte in der Gemeinschaftsgastronomie statt. Key note Speaker ist Stephan Jung.  Er gilt als der Vordenker von Zukunftstrends und hält dazu weltweit Vorträge.

Die Akteure der Gemeinschaftsgastronomie sind gefordert: "Auf zu neuen Konzepten!" für künftigen und nachhaltigen Markterfolg in den Segmenten Business und Care. Das Top besetzte Programm setzt auf renommierte Referenten wie Daniela A. Ben Said, Unternehmerin, Psychologin und Bestseller-Autorin, Susanne Schölzel, Director Client Services, Deutsche Bank; Thomas Donhauser, Leitung Restaurant Services, Siemens AG; Andreas Rauth, Betriebsratvorsitzender Accenture oder Alexander Pröbstl, Vorstand, Pflege und Patientenservice, Universitätsklinikum Bonn.
Key note-Speaker und Abschlussredner ist in diesem Jahr Stephan Jung: Er ist Chairman für Retail Innovation im Internationalen Shopping Center Verband, Gastdozent an In- und Ausländischen Universitäten und erfrischt in diversen Aufsichtsräten manch angestaubte Diskussion. Mit seinem Leitmotiv „Change is the new normal“ motiviert er Zuhörer und Seminarteilnehmer, vom Nachdenker zum Vordenker zu werden. Sein Credo: Wer jetzt stehenbleibt und abwartet, den wird es morgen vielleicht nicht mehr geben.

Trends und Treiber kennenlernen

Nutzen Sie die Gelegenheit, die Trends und Treiber kennenzulernen! Was bedeutet Food Change für Sie und die Branche? Was bringt Diversity Management? Wie entwickelt und lebt man Nachhaltigkeitskonzepte? Diese und viele andere Fragen thematisieren renommierte Referenten wie Daniela A. Ben Said, Unternehmerin, Psychologin und Bestseller-Autorin, Susanne Schölzel, Dirctor Client Services, Deutsche Bank, Frankfurt, Kurt Krechel, Leiter, Verpflegungsmanagement, Landeskrankenhaus Andernach oder Alexander Pröbstl, Vorstand, Pflege und Patientenservice, Universitätsklinikum Bonn.

Hier das komplette Programm 969_org.pdf

Networking und Get-together am Abend

In den Pausen haben Sie Gelegenheit zum Networking. Partnerfirmen präsentieren die neuesten Trends und Innovationen auf dem GV-Markt. Am Abend des ersten Veranstaltungstages sind die Teilnehmer zum Get-together in die Classic Remise geladen. Zwischen Oldtimer-Ikonen unterschiedlicher Epochen ist für vielfältige Kulinarik und Entertainment gesorgt.
Senden sie einfach eine E-Mail an Jana Esser, K&P Consulting. Oder rufen Sie an unter: 0211.160 03 24.


stats