Sodexo

Sternekoch liefert Ideen für vegetarisch-vegane Menülinie

Der prominente Südtiroler Koch Roland Trettl unterstützt Sodexo in Österreich bei der Umsetzung der vegetarisch-veganen Menüline Peter + Silie. Vor rund einem Jahr wurde sie wurde Online-Branchendienst Gastronews.de ins Leben gerufen.

Jetzt hat der Südiroler Sternekoch in einem dreitägigen Workshop mit sechs Küchenchefs von Sodexo innovative Gerichte für Peter + Silie kreiert. Herausgekommen sind je zwölf neue Rezepturen für den kommenden Sommer und Herbst. Eine Kostprobe: Kalte Wassermelonen-Tomatensuppe mit grünem Spargel und Fenche“ oder „Zweierlei Süßkartoffeln mit Nektarinen und Chiasamen“.
Dazu Oliver Vellage, CEO Coprorate Services Sodexo-Gruppe DACH: Wir empfinden die Zusammenar beit als sehr inspirierend und lernen auch viel voneinander. Durch diese Kooperation heben wir unsere Marke Peter + Silie auf ein neues Level.“ Auch Roland Trettl ist von der Zusammenarbeit angetan: „Ich kann mit guten Ideen kommen, aber sie müssen auch umsetzbar sein, wenn auf einmal 1.500 Gäste reinströmen.“ Das könnten Küchenchefs aus der Gemeinschaftsgastronomie am besten beurteilen: „Sie sind die Stars der einzelnen Betriebe.“ Die Zusammenarbeit zwischen dem Sternekoch und dem Caterer soll fortgesetzt werden – mit jeweils zwölf weiteren Kreationen für Winter und Frühling. Mittelfristig soll auch Sodexo-Gästen in Deutschland die Menülinie Peter + Silie angeboten werden.

Sodexo versorgt in Österreich an 1.200 Standorten mit rund 3.800 Mitarbeitern täglich rund 70.000 Menschen.

www.sodexo.com



stats