Stiftung unterstützt Fortbildung zum Bio-Gourmetkoch

Berufsköche aus Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung können sich an der UGB-Akademie das notwendige Handwerkszeug für die Bio-Zertifizierung aneignen. Die nächste Fortbildung startet am 16. September.

Bis zum 21. September findet im Biohotel Fünfseenblick im Naturpark Kellerwald-Edertal bei Kassel das nächste Grundseminar statt. Auf dem Programm stehen Warenkunde, Speiseplangestaltung, Kostenkalkulation und die Vorteile von Bio-Produkten. Im Trainingsseminar werden dann Theorie- und Praxiskenntnisse vertieft, eigene Rezepturen erarbeitet und zubereitet. Nach erfolgreicher Prüfung erhalten die Teilnehmer das Zertifikat "Bio-Gourmetkoch UGB". Angestellte Berufsköche können bei der Müller-Stiftung die Förderng der kompletten Seminargebühren beantragen. Die Unterstützung können auch Küchenfachkräften mit mindestens fünf Jahren lückenloser beruflicher Küchenerfahrung erhalten.

Der Verein für unabhängige Gesundheitsberatung Europa (UGB) setzt sich seit 30 Jahren für mehr Gesundheit und Lebensqualität in unserer Gesellschaft ein, indem er zu einer zeitgemäßen Ernährung und einer umweltverträglichen Lebensweise motiviert. Er unterstützt interessierte Menschen auf ihrem Weg zu einer erfolgreichen, gesundheitsfördernden Lebensgestaltung und bietet sowohl Einzelseminare als auch Ausbildungen zu dieser Thematik an.

www.ugb.de
www.muellerstiftung.de
stats