Düsseldorf

Stockheim serviert Jecken fast 1.900 Currywürste

Bevor es vom heutigen Aschermittwoch an für viele in die siebenwöchige Fastenzeit geht, haben die Jecken und Narren in Düsseldorf zusammen mit dem Caterer Stockheim kräftig gefeiert – unter anderem bei der ARD-Prunksitzung. Das in der Rheinmetropole beheimatete Unternehmen blickt auf tolle Tage in der Rheinterrasse und der Messe Düsseldorf zurück. Insgesamt wurden an den beiden Locations rund 25.000 Narren und Jecken mit über 50.000 Produkten bewirtet.
In der Rheinterrasse richtete Stockheim an den Karnevalstagen 33 Veranstaltungen aus, unter anderem den Bösen Buben Ball sowie eine Veranstaltung des Venetienclubs, und in der Messe Düsseldorf waren es drei: die alljährliche Prinzenkür, die ARD-Prunksitzung sowie die KAKAJU-Sitzung (Karnevalsfreunde der katholischen Jugend Düsseldorf). Zu den Gästen zählten das Karnevalsprinzenpaar der Stadt Düsseldorf, Christian Erdmann und Alina Kappmeier sowie viele prominente Gäste aus Politik und Wirtschaft.

Besonderer Beliebtheit hat sich das traditionelle Altbier erfreut. So hat Stockheim an den vergangenen 'Feier'-Tagen 7.630 Liter der Düsseldorfer Spezialität an die Karnevalisten ausgeschenkt. Dass die Jecken auch an ihren Flüssigkeitshaushalt gedacht haben, beweisen die 5.566 Liter Selters, die bei Stockheim in der gleichen Zeit über den Tresen gingen.

Beim Schunkeln und Singen wollten die Jecken nicht nur ihre Kehlen befeuchten, sondern auch ihren Hunger stillen – egal ob reine Damenveranstaltung wie die Sitzung des Venetienclubs oder der beliebte Böse Buben Ball für alle Karnevalfans, Stockheim hatte für die verkleideten Partygänger das passende Speisenangebot vorbereitet. Top-Seller in den Rheinterrassen war die Currywurst, von der insgesamt 1.875 Portionen verspeist wurden, um neue Kräfte zum Feiern zu mobilisieren.

Freude an der Karnevalssession 2017 hatten nicht nur die Jecken, sondern auch diejenigen, die diese großen Feiern möglich machen. Für das nächste Jahr stehen die Düsseldorfer Catering-Experten von Stockheim wieder bereit.

Die Stockheim-Gruppe mit insgesamt 950 Mitarbeitern bundesweit hat die Geschäftsschwerpunkte Systemgastronomie, Event-Catering sowie Messe- und Kongressgastronomie. Neben dem Stammsitz Düsseldorf zählen Hamburg und Köln zu den wichtigsten Standorten. Das Unternehmen ist seit über 65 Jahren inhabergeführt und zu 100% in Familienbesitz.

www.stockheim.de

stats