Studentenwerk Dresden gewinnt 2. Koch-Jugendmeisterschaft

Das Team des Studentenwerks Dresden holte den ersten Platz bei der zweiten Koch-Universiade im Berliner Studentenwerk. Auf Platz 2 und 3 der Jugendmeisterschaften folgten die Teams aus Greifswald und Frankfurt (Oder).

Den Siegern winkten ein Ehrenpokal mit dem „Study-Buddy-Bär“ sowie wertvolle Sachpreise. Zur Endausscheidung angetreten waren zudem noch die Nachwuchsköche aus den Studentenwerken Dortmund und Duisburg-Essen.

Die Koch-Universiade wurde als Jugendmeisterschaft der Kochauszubildenden der deutschen Studentenwerke in Kooperation mit dem Verein Berliner Köche 1841 und der Küchenmeisterinnung zu Berlin e. V. ausgetragen. Ziel des Wettbewerbs ist es, den Auszubildenden Impulse für ihre tägliche Arbeit zu geben und sie zu motivieren, den Gästen abwechslungsreiche, wohlschmeckende und zugleich ernährungsphysiologisch ausgewogene Mahlzeiten anzubieten.

www.studentenwerk-berlin.de

stats