Studentenwerk Osnabrück für familiengerechte Personalpolitik ausgezeichnet

Das Studentenwerk Osnabrück darf sich mit dem anerkannten Gütesiegel audit berufundfamilie schmücken. Dieses Qualitätssiegel für familienbewusste Personalpolitik wird von der Initiative der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung berufundfamilie verliehen.
 
und die Mitarbeiterinteressen zu vereinbaren. Dieses Engagement wurde jetzt mit derSchon seit langem bemüht sich das Studentenwerk als Arbeitgeber, die Unternehmensziele Auszeichnung honoriert. . „Wir wollen unsere Beschäftigten unterstützen, damit sie diesen Spagat besser bewältigen können“, betont Birgit Bornemann, die Geschäftsführerin des Studentenwerks.
 
Dazu gehören individuell zugeschnittene Arbeitszeit- und Teilzeitmodelle und Sonderurlaub ebenso wie arbeitsorganisatorische Maßnahmen. Die familienbewusste Unternehmenskultur soll durch Führungskräfteseminare und Führungskräftecoaching und eine Einbindung des Themas in die regelmäßigen Strategieworkshops sichergestellt werden.
 
Birgit Bornemann hob hervor, dass der Familienbegriff im Studentenwerk sehr weit ausgelegt wird. „Für uns ist Familie ein soziales Netzwerk von Menschen, die eine verbindliche, dauerhafte Verantwortung füreinander übernehmen“. „Neben der Kernfamilie können dazu insbesondere auch alleinerziehende Elternteile, nicht-eheliche und gleichgeschlechtliche Lebensgemeinschaften gehören“.
 
Bei der Präsentation des Zertifikats dankte Birgit Bornemann besonders dem Personalleiter,
Stefan Kobilke, der das Projekt im Studentenwerk federführend begleitet hat. Das Zertifikat ist bis zum 30. August 2013 gültig, danach muss es neu erworben werden. Bis dahin findet eine jährliche Überprüfung statt.
 
www.studentenwerk-osnabrueck.de



stats