Studentenwerk Siegen lädt zum Dinner ein

Zum zweiten Mal zu Beginn des Wintersemesters hatte das Studentenwerk Siegen in dieser Woche zu einem Semester-Begrüßungsdinner in die Mensa der Uni eingeladen. "Wir haben feststellt, dass dieses Begrüßungsdinner ein idealer Rahmen zum Kennenlernen aller Studierenden ist", berichtet Detlef Rujanski, Geschäftsführer des Studentenwerkes Siegen. Eingeladen waren in diesem Jahr auch alle Bediensteten der Siegener Uni und des Studentenwerkes sowie Freunde und Bekannte.



Die Menüauswahl war wieder reichhaltig. Zur Auswahl standen: ein Buffet mit „Rustikaler Wurst- und Bratenplatte", Schweinemedaillons, Hähnchenkeulen, Gerichte aus dem Wok sowie eine reichhaltige Salat- und Gemüseauswahl. Und da die Gäste mit ihren Eintrittskarten einen "All-inclusive-Preis" bezahlt hatten, waren auch alle Getränke kostenlos. „Keine Frage, im nächsten Jahr gehen wir in die dritte Runde", verkündetet Rujanski nach der gelungenen Veranstaltung.

stats