Subway kürte Franchisepartner des Jahres 2008

Auf dem dritten nationalen Franchisepartner-Treffen kürten die Systemvertreter die Franchisepartner des Jahres 2008: Timo Eisenhardt und Torsten Brüggerhoff aus Aachen. Fred DeLuca persönlich, Gründer von Subway Sandwiches, übergab den Preis. Eisenhardt und Brüggerhoff, die zusammen zwei Subway Restaurants betreiben, waren in den vergangenen zwölf Monaten die erfolgreichsten Franchisepartner in Deutschland in Bezug auf Umsatzsteigerung, Steigerung der Profitabilität, Steigerung der Anzahl verkaufter Sandwiches sowie in den Bereichen operativer Standard und Anzahl weiterer eröffneter Restaurants. Neben dem Franchisepartner des Jahres wurden Monika Boden und Christian Neipp als Gebietsentwickler des Jahres 2008 ausgezeichnet. Die beiden für Sachsen zuständigen Gebietsentwickler haben unter anderem in den Bereichen Steigerung der durchschnittlichen Profitabilität, Same Store Index Umsatz und in der Bewertung der Gebietsentwickler durch die Franchisepartner am besten abgeschnitten. Mit aktuell 690 Restaurants ist Subway inzwischen deutschlandweit in puncto Restaurantanzahl die Fastfood-Nummer 2. Zum jetzigen Zeitpunkt befinden sich zudem bundesweit rund 70 weitere Standorte in der konkreten Umsetzung. www.subway-sandwiches.de Redaktion food-service Subway Sandwiches, Franchiseparter-Treffen, Franchisepartner des Jahres, Gebietsentwickler des Jahres, Fred DeLuca


stats