Summit mit neuem Auftritt

Die Marketingkooperation Summit Hotels & Resorts, London, hat im Februar 2001 einen neuen Markenauftritt präsentiert. Summit beabsichtigt, die auf E-Commerce fokussierte Strategie herauszustellen und dem Unternehmen auf dem internationalen Hotelmarkt mehr Präsenz zu verleihen. Die Hotelkooperation zeigt sich fortan mit einem umgestalteten Logo, dessen Kennzeichen die Farben Violett und Platin sind.

Geoff Andrew
Geoff Andrew, Managing Director bei Summit Hotels & Resorts, präsentiert den neuen Markenauftritt der Hotelkooperation.

Im Zuge des Markenrelaunch hat Summit auch seine Website neu konzipiert. Zur Verfügung stehen ein interaktives Design, integrale Point & Click-Funktionalität und umfassendere Inhalte. Die Echtzeit-Reservierungen wurden um ein Informationsarchiv für Reisebüros und Verbraucher erweitert. Auf den einzelnen Hotelseiten sind somit zusätzliche Bilder und Informationen über die Dienstleistungen, Produkte und die einzelnen Hotels abrufbar. "Die neue Markenidentität steht für Unabhängigkeit und soll auf die Stärken von Summit aufmerksam machen", teilte Geoff Andrew, Managing Director von Summit mit. Die Hotelkooperation wurde Ende vergangenen Jahres von Pegasus Solutions, Dallas, an die Indecorp Corporation, Chicago, verkauft (NGZ-Der Hotelier 1/01). Summit zählt derzeit weltweit über 160 privat geführte Luxushotels, für die der Verkauf, das Marketing sowie die Reservierung übernommen werden.
stats