Sushi-Shipping-System jetzt auch in München

Am Rosenkavalierplatz 12 in München (Bogenhausen) eröffnete Anfang des Jahres eine weitere Sushi-Bar nach dem Conveyorbelt-Prinzip, jedoch nicht mit Fließband, sondern mit Booten auf einem Rundlauf-Wasserkanal. 26 Plätze am Tresen und rund 25 weitere an Tischen. Unternehmer ist Peter Ziv, der bis vor kurzem das größte italienische Fullservice-Restaurant in Moskau ("Mario") besaß. Das System steht nun 3 Mal in Deutschland, ein vierter Betrieb in Hannover ist in Planung. 2 mobile Sushi-Shipping-Bars (2 Stunden Aufbauzeit) betreibt seit langem auch Hans Berchtold in Basel. Last but not least gibt es einen ausgesprochen umsatzstarken Betrieb in Moskau.

www.htud.de
stats