Subway

TV-Werbung zahlt sich aus und wird fortgesetzt

Nach den Erfolgen zu Jahresbeginn geht Subway im TV in die zweite Runde und launcht zudem das neue Logo.

Nach langer Pause war Subway Anfang des Jahres wieder ins Fernsehen zurückgekehrt. Mit Erfolg, wie es scheint: Das 1. Quartal 2017 war Unternehmensangaben zufolge das Erfolgreichste seit dem Betreten des deutschen Marktes. Außerdem vermeldet die Sandwich-Kette, dass seit Juni 2016 die spontane Markenbekanntheit von Subway um 5 Prozentpunkte verbessert werden konnte. Die Markenvertrautheit stieg im selben Zeitraum um 10 Prozentpunkte. „Es war zu Jahresbeginn ein großer Schritt, wieder in die TV Werbung einzusteigen, aber es hat sich gelohnt – nicht nur in der Markenbekanntheit, sondern vor allem in den Umsätzen unserer Franchisepartner konnten wir deutlichen Erfolg erzielen. Dies bestätigt uns, diesen Weg nun im Herbst erneut zu gehen – zusätzlich unterstützt durch einen Digitalflight“, so Isabel Schleicher, Marketing Manager Subway Deutschland.

Daher geht Subway vom 21. August bis 30. September in die zweite TV-Runde. Der Spot vom Jahresbeginn wird wieder aufgriffen, ist aber jetzt gleichzeitig der offizielle Kick-Off für das neue Logo. „Einige unserer Gäste haben das neue Logo in den Subway Restaurants eventuell bereits bemerkt. Die neue Visual Identity ist ein starker Ausdruck unserer Markenkultur, Charakter, Werte und Persönlichkeit“, so Country Director Hans Fux. In den kommenden Monaten werde der neue, moderne Look sukzessive in den aktuell 658 Subway Restaurants eingeführt.

www.subway.com/de-de



stats