Talentierte Nachwuchsköche in der École Culinaire

In der renommierten Kochschule von Sodexho hatten die Teilnehmer Gelegenheit, von hochkarätigen Trainern zu lernen und durch die Arbeit mit ihnen die eigene Persönlichkeit und Professionalität zu entwickeln. „Das besondere Ausbildungskonzept der École Culinaire beruht auf Seminaren und Trainings mit dem Ziel, das kochhandwerkliche Know-how und die Kreativität der Teilnehmer zu steigern, ihr gastronomisches Wissen und ihre Kenntnisse über neue Küchentechniken zu erweitern sowie ihre Persönlichkeit zu entwickeln,“ sagt Thomas Ullrich, Mitbegründer der École Culinaire und Geschäftsführer Personal bei Sodexho. Die acht Termine von zwei- bis dreitägiger Dauer waren voll gepackt mit Fachtrainings, etwa mit Stars der internationalen Gourmetküche wie Jeanmarie Meulien, Dieter Müller, Marc Veyrat, Heiko Antoniewicz, Bernd Siefert und Mario Gamba., mit Seminaren, z.B. zum Thema „fehlerhafte Weine erkennen“ mit Weinexperte Rudi Knoll und mit intensiven Trainings zur Verbesserung des eigenen Auftretens und des Verhaltens zum Gast.

Das zentrale Thema der diesjährigen École Culinaire lautet „Ernährung & Bewegung“. In zwei Workshops mit Dr. Michael Despeghel wurden die Teilnehmer sensibilisiert für die gesundheitlichen Gefahren von Übergewicht, sie frischten ihre Kenntnisse über gesunde Ernährung auf und bekamen Anleitungen für einfache Übungen zur Kräftigung und Ausdauersteigerung.

Der Beitrag der Teilnehmer lag in der Entwicklung von 50 kreativen Rezepturen nach festgesetzten Kriterien: Diese Rezepte sind der Grundstock der „Be-in-Balance“-Linie von Sodexho und erweitern das Kochbuch der Markengerichte. Weitere Informationen zur École Culinaire unter www.ecoleculinaire.de


stats