Foodtrucks

The Big Balmy auf Expansionskurs

Durch die Neuanschaffung weiterer Foodtrucks schreitet die Expansion des Hamburger Start-up Unternehmens voran – nächste Etappe: Einstieg in die Catering-Branche.

„Was uns antreibt ist nicht der Hunger, sondern der beste Geschmack“, so die Geschäftsführer Claudio Pekrun und Hubertus von Wedel. Mit der Erweiterung von 4 auf 12 Foodtrucks bis zum Herbst 2017 geht das kulinarische Konzept, das 2013 mit einem Truck begann, auf Erfolgskurs. Allein 2018 sollen 12 weitere Foodtrucks den Fuhrpark erweitern. Bis 2021 plant The Big Balmy die Truckzahl auf 75 Trucks zu steigern, um sich neben dem Streetfood auch in der Catering-Branche deutschlandweit erfolgreich zu etablieren.

Von ihrem Erfolgskonzept konnten die beiden Jung-Unternehmer einen Investor, die RNS GmbH, überzeugen. Dahinter steht Ruth Seifert, Inhaberin der Firma Seico Verkaufsfahrzeuge GmbH. Mit ihr hat The Big Balmy somit einen Profi auf dem Gebiet von Foodtrucks an Bord geholt. „The Big Balmy erobert nun die Straßen für alle, die kein Fastfood, sondern echte Burger und Streetfood wollen“, so Claudio Pekrun. Das Streetfood-Konzept ist auch eine ideale Catering-Alternative für Business- und private Events: es ist überall möglich, lässt sich direkt im Stehen essen und durch die Foodtrucks werden das Equipment und die Küche direkt mitgebracht. Die Hamburger Foodtrucks werden mittlerweile aber auch immer häufiger von Firmen als Ergänzung zur Kantine angemietet, um den Mitarbeitern eine kulinarische Abwechslung zu bieten.

Während die beiden Unternehmer auf der ganzen Welt Ausschau nach neuen Rezepten, Geschmäckern, Gewürzen und Food-Ideen halten, kommen die Zutaten von regionalen Lieferanten. So haben sie 100prozentige Transparenz von der Herstellung bis auf die Hand ihrer Kunden. Der Burger Bun (Brötchen) wird von einer traditionellen Holzofenbäckerei täglich frisch gebacken. Das Fleisch kommt von Freiland-Rindern aus der Region und die einzigartigen Saucen werden nach ihrer eigenen Rezeptur in einer Manufaktur im Hamburger Stadtgebiet hergestellt.

Als systemgastronomisches Unternehmen wird dem Gast in jedem Foodtruck die gleiche Produktpalette von kulinarischen Burgern – auch vegetarisch – bis hin zu Sandwiches über Fritten in gleichbleibender Qualität angeboten. Die Liebe zum Produkt steht für die beiden Unternehmer dabei immer an erster Stelle.

www.thebalmy.com



stats