The Ritz-Carlton Boston in neuem Glanz

Nach einer umfassenden Renovierung hat das The Ritz-Carlton, Boston Anfang Oktober seine Pforten wieder geöffnet. Rund ein Jahr ist erste Haus der Luxushotelgruppe, die zu Marriott International in Washington gehört, umfassend modernisiert worden. Kosten der Verjüngungskur: rund 45. Mio. US-$. Verantwortlich für die Renovierung aller 273 Zimmer und Suiten war der renommierte US-amerikanische Innenarchitekt Frank Nicholson. Neben dem Innenbereich ist die Fassade des Luxushauses restauriert worden.
stats