Outlet Center

The Style Outlets wird Zweibrücken Fashion Outlet

Nach der Übernahme des größten Outlet-Centers Deutschlands im Februar 2017 durch VIA Outlets erfolgen nun die Umbenennung und das Rebranding. Zweibrücken The Style Outlets präsentiert sich seit 26. Mai 2017 unter dem Namen Zweibrücken Fashion Outlet und startet gleichzeitig mit einem neuen Marktauftritt. Weitere Optimierungsmaßnahmen sollen in den kommenden Monaten folgen, um den Erlebnischarakter weiter zu steigern.




Das größte Outlet Center Deutschlands
profitiert unter anderem von einer privilegierte Lage in Rheinland-Pfalz an der Grenze zwischen Deutschland, Frankreich und Luxemburg mit einem Einzugsgebiet von 15 Mi. Einwohnern. Mit rund 29.000 qm Bruttomietfläche und 114 hochwertigen Outlet-Stores bietet das Center eine breite Auswahl an über 130 nationalen, internationalen und Premium Marken wie Armani, Michael Kors, Polo Ralph Lauren, Tommy Hilfiger, Abercrombie & Fitch und Versace.

Gastronomisches Erlebnis

Für das gastronomische Erlebnis stehen fünf Restaurants und Cafés sowie eine Vinothek. Das vielseitige Gastronomieangebot reicht vom Frontcooking mit frischen und regionalen Produkten im La Place (seit 2013 ist die niederländische Frischeformel an Bord) bis zu vielfältigen Snacks im Zett Bistro. Darüber hinaus können die Besucher im Zett Gusto und Café bei Kaffee & Kuchen jederzeit Shopping-Pausen einlegen.

Neues Logo

Das neue Logo wirkt durch eine einprägsame Typographie und eine klare Farbigkeit in Kombination mit dem Rosenmotiv, dem Wahrzeichen der Stadt Zweibrücken. Das neu entwickelte Design visualisiert sich im kompletten Erscheinungsbild des Centers und zieht sich durch alle Kommunikationskanäle.

Rebranding und Werbekampagne

Das Rebranding wird von einer integrierten Werbekampagne mit dem markanten Claim ‘Wir sind Fashion‘ begleitet. Im Mittelpunkt steht ein kosmopolitisches Shopping-Erlebnis. Den Auftakt bildet die Hauptstadt der Mode, Paris, die beim Night-Shopping am 26. Mai 2017 bis 22 Uhr das internationale Shopping-Flair inspiriert.

Das gut etablierte Outlet-Center zählt jährlich mehr als 3,8 Mio. Besucher und bekräftigt mit dem erneuerten Auftritt das Ziel, sich als eines der beliebtesten Shoppingziele in Deutschland an der Grenze zu Frankreich und Luxemburg stärker zu etablieren.

Mit dem Erwerb des größten Outlet-Centers Deutschlands stärkt VIA Outlets seine Expansionsstrategie und Präsenz im europäischen Outlet-Markt. VIA Outlets betreibt derzeit zehn Outlet-Center in acht europäischen Ländern mit einer Gesamt-Bruttomietfläche von ca. 238.500 qm und 1.000 Outlet-Stores.

www.zweibrueckenfashionoutlet.com




stats