AIDA

Tim Mälzer heuert in der Kombüse an

Das Kreuzfahrtunternehmen AIDA Cruises startet eine neue, flottenweite Kooperation mit TV-Koch und Gastronom Tim Mälzer. Live an Bord der neuen AIDAprima wird er künftig für und mit den Gästen kochen. Darüber hinaus werden Mälzers Kreationen ins Restaurantkonzept der gesamten Flotte integriert.

Ihren Auftakt wird die Kooperation auf dem neuen Flaggschiff AIDAprima erleben. Im neuen Kochstudio, das es erstmals auf dem neuen Schiff geben wird, soll Kochen auf jeder Reise zum Erlebnis werden. Die Gäste können selbst Hand anlegen oder in Workshops und Shows von und mit prominenten Köchen ein kulinarisches Highlight erleben. Ein Highlight wird die Tim Mälzer Kochschule sein. Auch für Kinder wird eine Kochschule angeboten, in der die Kleinen viel Wissenswertes rund um ausgewogene Ernährung und Lebensmittelkunde erfahren. Tim Mälzer bringt dazu seine Expertise aus der Initiative ‚KLASSE, KOCHEN!‘ ein. Der beliebte TV Koch wird persönlich an ausgewählten Terminen für die Kochschulen an Bord von AIDAprima sein.

„Wir finden, AIDA und Tim Mälzer passen hervorragend zusammen. Tim Mälzer ist bekannt dafür, neue, unkonventionelle Wege zu gehen. Das zeichnet auch AIDA aus. So unterstreicht unsere Kooperation das neuartige Restaurantkonzept von AIDAprima, das für eine nie dagewesene kulinarische Vielfalt steht und unseren Gästen noch mehr Möglichkeiten zur Gestaltung ihrer ganz persönlichen kulinarischen Reise geben wird“, ist sich Felix Eichhorn, President von AIDA Cruises, sicher.

„Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit AIDA. Besonders reizvoll ist es für mich, Rezepte zu entwickeln, die die Einzigartigkeit des Reiseerlebnisses für die Gäste noch einmal unterstreichen und auf der Verwendung frischer Lebensmittel von höchster Qualität basieren“, erklärt Tim Mälzer. Dabei bleibt er seinem Motto treu, dass gutes Essen nicht kompliziert sein muss, um lecker zu schmecken.

Tim Mälzers Kreationen werden darüber hinaus in die Restaurants der AIDA Schiffe integriert. Der besondere Clou: Jeden Tag kann der Gast eines von Tim Mälzers Tellergerichten kosten. Auf den AIDA Schiffen wird dieses Konzept schrittweise eingeführt und eine Tim-Mälzer-Ecke integriert. An jedem Abend genießen die Gäste ein besonderes Geschmackserlebnis, das der bekannte Koch eigens für AIDA kreiert hat. Für jeden Tag der Woche gibt es ein eigenes Rezept.


AIDAprima feiert ihre Premierensaison ab April 2016. Das neue Kreuzfahrtschiff  verspricht mehr Raum, mehr Vielfalt und mehr Individualität als je zuvor. Basishafen von AIDAprima wird Hamburg sein. Von hier aus wird sie ganzjährig verschiedene Metropolen Europas ansteuern. In insgesamt 12 Restaurants und drei Snack Bars werden Spezialitäten aus 24 nationalen und internationalen Küchen serviert.

www.aida.de
www.tim-maelzer.de


stats