Dussmann

Tischgäste liefern Rezepte für Pasta-Aktion

In der zweiteiligen deutschlandweite Tischgastaktion „Be Happy – Pasta macht glücklich“ rückte Dussmann Service-Restaurants frische Pastagerichte in den Mittelpunkt. Die Rezepte für die Gerichte auf dem Speiseplan kamen von den Tischgästen.

Pasta macht glücklich. Den Beweis für die Gültigkeit dieser Redensart hat Dussmann Service in der jüngst durchgeführten Aktion angetreten. „Wenn sich Tischgäste mit dem Essen nachhaltig beschäftigen, wird die Wertigkeit der Gerichte stärker gewürdigt“, so Robin Krielke vom Fachbereich Catering bei Dussmann Service. Das ist der Hintergrund der Aktion „Be Happy“, die in Kooperation mit dem Pasta-Hersteller Hilcona durchgeführt wurde.
Während des ersten Aktionszeitraums im Februar waren die Tischgäste aufgefordert, auf einer eigens hierfür kreierten Website eigene Rezepte anhand eines Baukastensystems zu gestalten. Geprüft und premiert wurden die Rezepte von einer Fachjury aus Köchen und Gastro-Profis. Die Auswertung sei aufwendig gewesen, habe sich jedoch gelohnt, so Robin Krielke. Eingereicht wurden neben Speisen mit den Klassikern Penne und Spaghetti ebenso Rezepte mit Gnocchi sowie mit gefüllten Tortellini.

Im Juni wurden die Gerichte, je nach Möglichkeiten der Dussmann Service-Betriebe, frisch vor den Augen der Gäste zubereitet oder klassisch in der Ausgabe angerichtet.Für die fünf Rezepte, von der die Jury ganz besonders überzeugt werden konnten, gab es als Gewinn hochwertige Hotelgutscheine für ein verlängertes Wochenende zu zweit. Einer der Glücklichen war Moritz Möller, Mitarbeiter des Frankfurter Energiedienstleisters Mainova. Er reichte das Rezept für „Lachs-Penne mit Kapernsoße“ ein. Dieses und vier weitere Gewinnerrezepte stehen den Dusmann-Tischgästen auf dem Catering-Portal zum Download bereit.

www.dussmanngroup.com



stats