food-service Ausgabe 04/2015

Top 100 Ranking & Hamburger Foodservice Preis

Die April-Ausgabe von food-service ist unterwegs zu ihren Lesern:
Wie stets im Aprilheft geht es schwerpunktmäßig um unser jährliches exklusives Ranking der 100 umsatzstärksten Gastronomen Deutschlands und den Hamburger Foodservice Preis mit seinen diesjährigen Protagonisten.



Die Top-Themen in dieser Ausgabe:


Top 100.
Im Jahr 2014 erzielten die 100 größten Gastronomen Deutschlands ein gemeinschaftliches Umsatzplus von 2,2 % - nach 2,1 % Plus im Vorjahr. Zweifaches Minus an der Spitze: Zusammen büßten Marktführer McDonald’s und Rangzweiter Burger King geschätzte rd. 140 Mio. € Umsatz ein – der wuchtige Minus-Batzen schlägt massiv durch auf den Wachstumswert der Vorderen insgesamt. McD und BK außen vor gelassen, liegt des Umsatzplus der 98 Top-Unternehmen bei 5,2 %. Inklusive Anschlussliste mit 58 Namen umfasst unsere umfangreiche Exklusiv-Analyse über 19.000 Betriebe mit nahezu 13,0 Mrd. € Netto-Erlösen.

Hamburger Foodservice Preis. Ein Rückblick auf Preisverleihung und Galanacht im März – zahlreiche Bild-Impressionen vom Event inklusive. Den beiden diesjährigen Preisträgen Europa-Park, Rust, und Hans im Glück aus München sind ausführliche fachliche Winner-Porträts gewidmet.

Darüber hinaus in dieser Ausgabe: Besuch im jüngst eröffneten 'Restaurant der Zukunft' von McDonalds im Frankfurter Flughafen. Nach kompletter Neugestaltung präsentiert sich das Flaggschiff-Restaurant der Marke im Terminal 2 als „Schaufenster in die neue McDonald’s-Welt“ (CEO Holger Beeck).

Außerdem: Rückblick auf die 89. Internorga in Hamburg – apostrophiert als „größte Internorga aller Zeiten“, verbuchte der Branchenevent mit 1.300 Ausstellern und insgesamt 98.000 Besuchern erneut Rekordzahlen. Die Leitmesse glänzte mit vielen neuen Features, sehr zur Freude von Ausstellern wie Fachbesuchern.

Zum Saisonauftakt wie immer im April: unser Überblick über die aktuellen Neuheiten in Sachen Eiscreme und Desserts. Ein weiteres Fachthema dreht sich um Trends und Innovationen bei Fleisch & Geflügel – Gegrilltes ist Trumpf, Premiumqualität zieht, und selbst eingefleischte Spezialisten wie Wiesenhof heften sich mit vegetarischen Alternativen an die Fersen der wachsenden Zielgruppe von Vegetariern, Veganern und Flexitariern.

Stichwort Veggie-Küche: Dem Trend tragen auch immer mehr Hersteller von Convenience-Produkten mit einem stetig wachsenden Angebot an fleischlosen Offerten Rechnung. Auf der Internorga wurde, wer danach Ausschau hielt, reichlich fündig.

In der Serie Dialoge schließlich steht diesmal Erdmann Rauer zu künftigen Chancen für Wachstum Rede und Antwort, seit letztem Oktober CEO der LSG Lufthansa Service Holding, Neu Isenburg.

Dies und mehr auf insgesamt 100 Seiten!




Das Inhaltsverzeichnis hier zum Download: fs04_Inhalt.pdf

Für Abonnenten von food-service gibt es die Ausgabe wieder in drei Versionen zum All-inclusive-Preis. Neben der Druckausgabe haben Sie digitalen Zugriff auf das komplette Heft – sowohl fürs iPad, als auch als ePaper für PC/Laptop und alle Tablet-Systeme ohne iOS. Komfortables Extra: In Sekundenschnelle kann die gesamte Ausgabe nach Schlagworten durchsucht werden.

Und natürlich sind alle Internetadressen im Heft per Klick direkt verlinkt und aufrufbar.

www.cafe-future.net/ipad
www.cafe-future.net/epaper

Wer kein Abonnent ist und sich trotzdem für diese Ausgabe von food-service interessiert, kann bei unserem Leserservice per Email an aboservice@cafe-future.net ein Einzelexemplar bestellen – kostenlos.


stats