2. Frauenforum-Foodservice

Top-Programm am 23. April 2015

(Serie 3 – Referentinnen) „Eine attraktive Branche braucht mehr Frauen in der Führung, mehr weibliche Energie“, so die Botschaft des diesjährigen Frauenforum-Foodservice im Westhafen, Pier 1, 60327 Frankfurt am Main. Mehr als zehn erfolgreiche Frauen sind als Referentinnen geladen, um über weibliche Power in der Gastronomie und Ernährungswirtschaft zu diskutieren und zum Austausch anzuregen. Preis pro Person 349 €.

Booking:

www.frauennetzwerk-foodservice.de

Die Erstveranstaltung im Februar 2014 war mit rund 150 Teilnehmerinnen ein riesengroßer Erfolg.

Das Motto der Frauennetzwerk-Veranstaltung: Denken – Diskutieren – Handeln.

Es geht um Lösungen und Antworten für junge Nachwuchskräfte, aber auch für Top-Managerinnen. Eingeladen sind Managerinnen auf allen Ebenen, selbstständige Unternehmerinnen sowie junge, aufstrebende Frauen aus der Foodservice-Branche.

Wir stellen in einer kleinen Serie die Rednerinnen in alphabetischer Folge vor:

Bibiana Steinhaus: Von der Polizei zum DFB – Bibiana Steinhaus ist Profi-Schiedsrichterin für den DFB und die FIFA. Zahlreiche Auszeichnungen erhielt sie für ihre Dienste im Fußball zum Beispiel Hannovers Sportlerin des Jahres und zur Weltschiedsrichterin. Bibiana Steinhaus behauptet sich in einer echten Männerdomäne: Als erste deutsche Schiedsrichterin pfiff sie Profi-Fußballspiele von Männermannschaften.

Collien Ulmen-Fernandes: Karrierefrau, Mutter und Ehefrau. Mit 19 begann sie ihre TV-Karriere als Moderatorin von Bravo TV. Es folgten diverse Auftritte im Fernsehen zum Beispiel bei Alarm für Cobra 11. Seit Anfang 2013 hat Collien Ulmen-Fernandes ihre eigene Kolumne in der Zeitschrift ELTERN. Im Mai 2014 erschien ihr Buch Ich bin dann mal Mama.

Gretel Weiß: Herausgeberin der Fachzeitschriften gv-praxis, food-service und FoodService Europe & Middle East. Sie ist gelernte Bäuerin, studierte Betriebswirtin und seit über 30 Jahren im Deutschen Fachverlag bzw. dem Außer-Haus-Markt tätig. Mit ihrer Expertise und Kenntnis der Gastronomie-Landschaft in Deutschland ist auch sie ein wertvolles Mitglied im Frauennetzwerk-FOODSERVICE.

Vanessa Koch: Moderiert das Frauenforum 2015 und ist Trainerin und Gastro-Expertin aus Bremen. Die gelernte Hotelfachfrau durchlief mehrere Stationen in Gastronomie und Systemgastronomie und landete später beim Vertrieb der REWE Gruppe und Kraft Foods. Vanessa Koch hat ihr Hobby zum Beruf gemacht und begeistert heute Menschen auf ihrer ganz eigenen Bühne.


Programm:

1. Begrüßung – Annette Mützel, Vorstandsvorsitzende des Frauennetzwerkes: "Eine attraktive Branche braucht mehr Frauen in der Führung, mehr weibliche Energie."

2. Women in Politics, Economy & Family
Video-Botschaft von Viviane Reding, Europa Parlament

3. Speed Dating

4. Der Wohlfühlfaktor in der Hospitality-Branche
Design–Trends & -Beispiele: Raume. Farben. Materialien. Licht
Corinna Kretschmar-Joehnk, Geschäftsführerin JOI-Design

5. Human Resources & Headhunting
Frauen und Männer im Vergleich: Fakten, Profile.
Worauf es bei Bewerbungen ankommt.
Simone Dappert, Inhaberin und Geschäftsführung "Female Managers"

6. Teamgeist & Entscheidungen im Spitzensport
Ziele erreichen, Netzwerke aufbauen, Kommunikation fördern
Bibiana Steinhaus, Fußballschiedsrichterin. Erste Frau, die ein WM-Finale pfiff.

7. Zukunft & Trends in der Gastro-Welt
Konzepte & Strukturen, Food & Beverages
Gretel Weiß, Herausgeberin food-service, dfv Mediengruppe

8. Einstieg, Erfahrungen, Erfolg: Podiumsdiskussion
3 junge Unternehmerinnen treffen 3 Top-Managerinnen
Junge Unternehmerinnen: Bastienne Föller (Convida), Gaby Gaßmann (Magnus), Stephanie Pia Nowotny (Martha’s)
Top-Managerinnen: Hiltrud Seggewiß (Nordsee), Steffi Haubold (McDonald’s),
Stavroula Ekoutsidou (Ikea)

9. Austausch zu folgenden vier Themen:
Personal finden & binden
Mutter & Karriere
Schulungen & Trainings
Social Media

10. „Ich bin dann mal Mama.“
Wie bringe ich alles unter einen Hut?
Collien Ulmen-Fernandes, Moderatorin und Schauspielerin

11. Resümee & Social Get together

Moderiert wird der Tag von Vanessa Koch, Training & Seminare, Bremen.

Die Veranstaltung versteht sich als Herzstück der Arbeit vom Frauennetzwerk-Foodservice, gegründet 2010.

Annette Mützel, Vorstandsvorsitzende dieses Netzwerkes für Managerinnen und Unternehmerinnen: „Frauen in Führungspositionen, das muss selbstverständlicher werden. Vor allem im Filial-Management wird es in den nächsten Jahren sehr darauf ankommen, Frauen-Power zu entwickeln, damit der Außer-Haus-Markt seine Wachstumschancen nutzen kann.

Unsere Veranstaltung will die persönliche und fachliche Weiterbildung unterstreichen, sie will motivieren und bestätigen, Karriere-Impulse geben und ein Wir-Gefühl generieren.“

Preis pro Person: 349 € (+ MwSt.).

2. Frauenforum-Foodservice
Westhafen, Pier 1
Rotfeder-Ring 1
60327 Frankfurt am Main

Warming-up ab 9.00 Uhr, Start um 10.00 Uhr. Finale: ein Social Get-together ab 16.30 Uhr bis nach 18.00 Uhr.

Hotelkontingente:
Mövenpick Hotel Frankfurt City
www.moevenpick-hotels.com
Preis: EUR 145,00 € inkl. Frühstück im EZ/Nacht
Buchungscode: „Frauenforum“

Motel One Frankfurt Messe
www.motel-one.com
Preis: 78,50 € exkl. Frühstück im EZ/Nacht
Buchungscode: 541.026.493

Berichterstattung übers 1. Frauenforum-Foodservice: siehe Meldung

Booking: www.frauennetzwerk-foodservice.de

stats