Tourismus - Damp investiert 75 Mio. DM

Mit einem Investionsvolumen von 75 Mio. DM will sich das Ferienzentrum Damp mit einem neuen Image im April 2001 präsentieren. Im November wurde der Ferienpark komplett geschlossen, um mit dem Modernisierungsprogramm zu starten. Unter dem Motto "Freizeit und Ferien mit gezielter Erholung und Gesundheit zu verbinden" will Damp zu einem integrierten Gesundheitszentrum für Akut- und Reha-Medizin, Prävention, Wellness und Erholung werden."Somit etabliert sich Damp zukünftig als Urlaubsort für gesundheitsoriente Menschen", so Dr. Carl Hermann Schleifer, Vorstandsvorsitzender der Damp Holding AG. Schleifer rechnet sich mit den Investitionen gute Chancen im "Zukunftsmarkt des gesundheitsorientierten Tourismus" aus. Weitere Maßnahmen sind Renovierungen und Modernisierungen der 300 Ferienhäuser sowie eine Qualtitätsverbesserung der gastronomischen und hafennahen Infrastruktur.



stats