Umsatzsteuersätze in Europa

Umsatzsteuerlich gehts in Europa kunterbunt zu. Nachfolgende Tabelle zeigt die enorme Schwankungsbreite der Steuersätze. In diesem Zusammenhang stellt sich in Deutschland die Frage, wann der allgemeine und der ermäßigte Steuersatz gültig ist. Hier gilt zum Beispiel: Nahrungsmittel zum Mitnehmen können dem ermäßigten Steuersatz unterliegen.

Umsatzsteuersätze in Europa
Land Regelsatz Speisenverzehr
an Ort und Stelle
Beherbergung Lebensmittel
Belgien 21 % 21 % 6 % 6/12/21 %
Dänemark 25 % 25 % 25 % 25 %
Deutschland 16 % 16 % 16 % 7 %
Frankreich 20,6 % 20,6 %
5,5 %*
5,5 % 5,5 %
Griechenland 18 % 8 % 8 % 8 %
Großbritannien 17,5 % 17,5 % 17,5 % 0 %
Irland 21 % 12,5 % 12,5 % 0/12,5/21 %
Italien 20 % 10/20 % 10 % 4/10 %
Luxemburg 15 % 3 % 3 % 3 %
Niederlande 17,5 % 6 % 6 % 6 %
Norwegen 23 % 23 % 0 % 23 %
Österreich 20 % 10 % 10 % 10 %
Portugal 17 % 12 % 5 % 17 %
Schweden 25 % 25 % 12 % 12 %
Schweiz 6,5 % 6,5 % 3 % 2 %
Spanien 16 % 7 % 7 % 4/7 %
*Kantinen + Camping
Quelle: Hotrec Survey 1998

stats