VCH-Hotels begrüßen vier neue Partnerhäuser

Die VCH-Hotelkooperation GmbH mit Sitz in Berlin hat im Januar vier neue Partnerhäuser hinzubekommen. Damit zählt die Marketing-Gesellschaft des Verbandes Christlicher Hoteliers (VCH) 60 VCH-Hotels. Zu den neuen Mitgliedern gehört das VCH-Hotel am Bonhoefferplatz in Dresden. Das restaurierte Haus aus der Jahrhundertwende verfügt über 49 Zimmer. Das VCH-Sanatorium Villa Sommerberg in Bad Rippoldsau mit 45 Zimmern hat sich ebenfalls der Hotelkooperation angeschlossen. Das dritte im Bunde ist das VCH-Hotel Treudelwald in Freudenstadt/Schwarzwald, das 66 Zimmer bietet. Zudem stehen den Gästen ein Restaurant, eine Sonnenterrasse und vier Tagungsräume zur Verfügung. Der vierte Neuzugang ist das VCH-Hotel Felsenburg in Altenberg. Das 14-Zimmer-Haus liegt nahe bei Dresden und bietet ein Restaurant sowie Konferenzräume für bis zu 24 Personen.




stats