Vapiano-Gründer startet Donna e Nonna

Quereinsteiger Mark Korzilius, Konzeptionist des vielbeachteten Fast Casual-Restaurants Vapiano in Hamburg (Start 2002), ist aus dieser Company wieder ausgeschert, um eine weitere Entwicklung an den Start zu bringen. Sie trägt den Namen Donna e Nonna (delicious & easy), sein neuer Partner, Marc Uebelherr, betreibt in München unter anderem das Zoozie'z und diverse Veranstaltungsobjekte.



Der erste Betrieb eröffnet voraussichtlich Ende September in Hamburg, dann soll's im März 2005 in München weitergehen. Wieder dreht sich alles um tagesfrisches Essen, übersichtlich und transparent vor den Augen der Gäste zubereitet. Ästhetisches Design und hochattraktive Preise. Offene, frische Pasta-Produktion, ein sichtbarer Pizza-Ofen, aber auch Fisch und Fleisch in mediterranen Rezepturen. Und mitten im Restaurant ein echter Kamin.



Jede Menge neueste Technik, der Hamburger Standort in der Rothenbaumchaussee 76 zählt 180 Plätze innen und ca. 150 außen.

www demnächst!

donnanonna@freenet.de

www.vapiano.de

stats