VdF-Geschäftsstelle jetzt in Berlin

Die neue Geschäftsstelle des Verbandes der Fachplaner ist seit kurzem in Berlin Mitte in der Kleinen Gertraudenstraße. Gleichzeitig tritt die Leiterin der Geschäftstelle in Leipzig, Heide Triebe, in den Ruhestand. Der Vorstandsvorsitzende , Peter Adam-Luketic, dankte Heide Triebe für ihren unermüdlichen Einsatz und die erfolgreiche Aufbauarbeit im und für den Verband. Die Diplom-Wirtschaftlerin übernahm nach dem viel zu frühen Tod ihres Gatten 1992 die Leitung der Geschäftsstelle. Dr. Georg Triebe war Gründer und erster Präsident des Verbandes. Mit hohem Engagement betreute sie die Mitglieder des Verbandes. Auch Kunden, Kollegen aus der Branche und Redakteure der Fachpresse fanden in ihr eine kompetente Ansprechpartnerin. Veranstaltungen wie die jährliche Fachtagung des VdF, ein in der Branche seit Jahren geschätztes Symposium mit Blick über den Tellerrand, organisierte sie mit viel Herzblut und professionellem Geschick. „Es war eine schöne und manchmal aufregende Zeit, aber nun freue ich mich auf viele wunderbare Dinge, die bisher immer warten mussten,“ so Heide Triebe. Nachfolgerin Heide Blödorn war zuvor unter anderem als Assistentin im universitären Bereich tätig und blickt auf umfangreiche Erfahrungen in Öffentlichkeitsarbeit, Lehre und Ausbildung zurück. Neben der Fortführung der erfolgreichen Arbeit ihrer Vorgängerin setzt Blödorn vor allem auf den Ausbau der Kommunikation nach innen und außen. Blödorn leitet die . Sie ist zu erreichen unter der bisherigen email info@vdfnet.de und unter der Telefon-Nummer 030-50 176 101. Redaktion gv-praxis VdF, Heide Triebe


stats