Vendingbranche sieht Talsohle durchschritten

Wie der Bundesverband der Deutschen Vending-Automatenwirtschaft e.V. (BDV) anlässlich seiner Jahrestagung in Erfurt mitteilte, haben Automaten Ihre Bedeutung bei der Distribution von Getränken und Snacks ausbauen können.

Derzeit gibt es in Deutschland über 500.000 Verkaufsautomaten, davon rund 300.000 Heißgetränkeautomaten, 130.000 Kaltgetränkeautomaten und 70.000 Snackautomaten. Der BDV schätzt den Umsatz, der mit dem Verkauf von Getränken und Snacks aus Automaten erzielt wurde, auf über 2 Mrd. Euro jährlich.

Und die Zukunftsaussichten sind gut: Die Automatendichte liegt in Deutschland deutlich niedriger als in Italien, in den Niederlanden in der Schweiz oder in Frankreich. Zudem wünschen sich die deutschen Konsumenten mehr Automaten, wie der BDV in einer Marktstudie herausgefunden hat. Die Branche bleibt deshalb auf Wachstum eingestellt.

www.bdv-online.de

stats