Veränderungen in der Spitze der Schörghuber-Gruppe

Die Schörghuber Unternehmensgruppe hat ihre Führungsstruktur neu geordnet. Künftig wird es einen zweiköpfigen Vorstand der Schörghuber Stiftung & Co. Holding KG geben, in dem Stefan Schörghuber unverändert den Vorsitz übernimmt. Ihm sind die vier operativen Unternehmensbereiche Kommunikation & Marketing, Personal & Prozesse sowie die Zentralbereiche Informationsmanagement und Sicherheit der Holding zugeordnet. Mit Schörghuber wird Hans-Peter Hoh, der bisherige Leiter des Zentralbereichs Finanzen als Finanzvorstand in diesem Vorstand tätig sein. Hoh sind die zentralen Funktionen Finanzen, Revision, Recht, Controlling und Bilanzen zugeordnet. Die Integration, Kontrolle und Koordination der gesamtunternehmerischen Interessen werden über ein neu gegründetes Gremium "Unternehmensleitung der Schörghuber Unternehmensgruppe" geleistet: Diesem Gremium gehören die Leiter der Unternehmensbereiche Hotel: Carsten Rath, Getränke: Dr. Friedrich Georg Hoepfner, Flugzeugleasing: Karsten Sensen, Immobilien & Bauen: bis auf weiteres Stefan Schörghuber, Personal & Prozesse: Friedhelm Köhler, Kommunikation & Marketing: Holger Lösch, an. Ende Mai wird der Sprecher der Geschäftsführung der Bayerischen Bau- und Immobilien-Gruppe sowie das Mitglied des Holdingvorstands, Udo Scheffel, ausscheiden. Scheffels Aufgaben werden bis zur externen Neubesetzung der Position von Stefan Schörghuber wahrgenommen.


stats