Vierte Bavaria Alm öffnet in Hildesheim

Geschäftsführer Thomas Bourjau (Gastro & Alm) und Unternehmer Delf Neumann feiern am 11. September gemeinsam mit Oberbürgermeister Kurt Machens und über 300 geladenen Gästen aus Politik, Wirtschaft und Presse die Eröffnung der deutschlandweit vierten Bavaria Alm. Im Mittelpunkt der mit viel Liebe zum Detail in warmen Holz- und Naturtönen eingerichteten, frei stehende Almhütte direkt neben dem Schwesterkonzept Cafe Del Sol beeindrucken der 9 Meter hohe Gastraum und der nach allen 4 Seiten offenen Kamin. Die Bavaria Alm lockt ihre Gäste 365 Tage im Jahr mit leckerer alpenländischer Küche - von der Brotzeit bis zu deftig-warmen Speisen. Zu den Topsellern zählen Bier, Brezeln und Leberkäse (F:B 45:55). Auf ca. 1.000 qm Grundfläche laden der rund 500 qm große Gastraum auf drei Ebenen sowie die großzügige sonnige Terrasse bieten 230 Innen- und 200 Außenplätze. 40 neue, ganzjährige Vollzeit-Arbeitsplätze sind in Hildesheim dank der 2,5 Mio. teuren Investition entstanden. Betriebsleiterin ist die 29-Jährige Behrije Dashi „Wir sind sehr stolz darauf so schnell bereits die vierte Eröffnung unseres neuartigen Konzeptes zu feiern und sagen zu können, dass wir mit unseren bestehenden drei Betrieben (Torfhaus, Hannover, Herne) sehr zufrieden sind“, freut sich Thomas Bourjau. Für dieses Jahr sind keine weiteren Bavaria-Alm-Eröffnungen geplant, dafür soll es bis Ende 2008 noch drei weitere Cafe Del Sol-Openings geben: Standorte in Fulda, Bayreuth und Göttingen sind in Vorbereitung.


stats