Wegweiser Schulverpflegung

In Kitas und Schulen sollen Kinder gut lernen können, ein spannendes Nachmittagsprogramm angeboten bekommen und natürlich gut verpflegt werden! Warum gerade das Essen und Trinken nicht vernachlässigt werden sollte, zeigt der neue "Wegweiser Schulverpflegung".
 
Gemeinsame Mahlzeiten fördern nicht nur die soziale Kompetenz und das Wir-Gefühl, sie sind auch eine wichtige Unterstützung für die Eltern - und gleichzeitig ein Aushängeschild für die Einrichtung. Natürlich profitieren die Kinder auch auf lange Sicht von einer ausgewogenen Versorgung. Täglich erleben sie, wie gesunde Mahlzeiten aussehen und können das in ihrem späteren Leben selber umsetzen.
 
Was macht ein erfolgreiches Konzept aus? Worum müssen sich Verantwortliche kümmern? Und wo gibt es Unterstützung? Für diese und weitere Fragen gibt das Heft einen Überblick über Grundlagen der Kinderernährung, Ernährungsbildung, die Gestaltung der Mahlzeiten vom Frühstück bis zum Nachmittag. Dazu kommen Tipps zur Einbindung von Bio-Lebensmitteln und zu Verpflegungssystemen für das Mittagessen. Verständliche Erklärungen zu Hygiene und Lebensmittelkennzeichnung helfen auch Laien ganz praktisch weiter. Und damit es gleich losgehen kann, unterstützt eine Checkliste bei Planung und Umsetzung. In dem aid-Heft erfahren Eltern, Lehrkräfte, Erzieher/-innen und Alle, denen eine optimale Verpflegung in Kitas und Schulen ein Anliegen ist, wie ein gutes Verpflegungsangebot den gesamten Lernalltag bereichert. Infos unter
 
www.aid.de
 

stats