Forum Schulcatering

Weigel über Konzept der Biostadt München

Warum gilt die bayerische Landeshauptstadt als Vorreiter für eine nachhaltige Kita- und Schulverpflegung?  Diese und andere Fragen beantwortet Stephanie Weigel vom Münchner Kulturfestival Tollwood auf dem 7. Internorga-Forum Schulcatering am 21. März 2017 in Hamburg. Seit 2006 leitet sie dort das Projekt "Bio für Kinder". Ihr Vortragstitel: Vom Pilotprojekt bis zur Musterausschreibung der Landeshauptstadt. Programm: Programm_Schulcatering_final.pdf

Pro Jahr werden in München für die rund 400 Einrichtungen rund 1.000 Tonnen Fleisch- und Wurstwaren, 1.600 Tonnen Obst und Gemüse sowie 740 Tonnen Milchprodukte benötigt. Diese Mengen in gesunder, nachhaltiger Bio-Qualität auf den Tisch zu bringen, war 2006 Anstoß für Tollwood und der Landeshauptstadt München die Gemeinschaftsinitiative "Bio für Kinder" aus der Taufe zu heben. Mit großem Erfolg, wie Stephanie Weigel auf dem Internorga-Forum Schulcatering zeigen wird.

Forum Schulcatering mit Vegankoch Björn Moschinski


Neben Stephanie Weigel erwarten die Teilnehmer sechs weitere Referenten auf dem 7.Internorga-Forum Schulcatering in Hamburg. Themen und Redner sind:
  • Schulcatering 2017 - neue Umfragedaten zum Markt
    Claudia Zilz, Redaktion gv-praxis, dfv Mediengruppe
  • Best Practice Österreich: Strategischer Einkauf als Erfolgsgarant
    Martin Gerstbauer, Max-Catering, Wien (A)
  • Erfolgsfaktoren für eine gelungene Schulverpflegung - Tipps von einem der besten Mensaköche Deutschlands
    Stefan Gerhardt, Frischküche Mensa IGS Sassenburg, Sassenburg
  • Was ist dran am Schulessen-TÜV? - Ziele des Nationalen Qualitätszentrum für Ernährung in Kita und Schule
    Dr. Anke Oepping, Leiterin
  • Speisenabfälle vermeiden und Kosten senken - eine Chance für mehr Qualität?
    Frank Waskow, Verbraucherzentale NRW, Düsseldorf
  • Vegan in Schule und Kita - was steckt hinter dem Hype?
    Björn Moschinski, Vegankoch, Autor und Unternehmensberater, und Niko Rittenau, Ernährungsberater für pflanzliche Kost
Veranstalter des 7. Internorga-Forum Schulcatering sind die Hamburg Messe und Congress sowie das Entscheidermagazin für Kinder- und Schülerverpflegung „Ess-Klasse junior.“ Kooperationspartner ist die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE). Die Teilnahmegebühr beträgt 60 Euro und enthält Mittagssnack, Tagungsunterlagen sowie eine 2-Tages-Karte für die Internorga, der größten Gastronomiemesse Europas. Anmeldung unter:

www.internorga.com/sc



stats