DWI

Weinseminare 2016 ab sofort buchbar

Das Seminarprogramm 2016 des Deutschen Weininstituts (DWI) steht fest. Die ab sofort buchbaren Seminare bieten Mitarbeitern aus Gastronomie, Handel und Weinwirtschaft, aber auch interessierten Weingenießern qualifizierte Fortbildungen rund um die Weine aus den deutschen Weinregionen.
Das Angebot reicht vom Basisseminar für Einsteiger bis zum mehrtägigen Weinsensorik-Seminar oder einem anspruchsvollen Aufbaukurs 'Weinland Deutschland'.

Neu ins Programm aufgenommen wurde das Seminar 'Mehr Umsatz mit Wein in der Gastronomie', das wertvolles Wissen zur richtigen Sortimentsgestaltung, Kalkulation und verkaufsfördernden Maßnahmen vermittelt.

Ebenfalls neu ist ein Seminar zur eigenen Homepage-Erstellung sowie der Workshop 'Grillen & Wein', in dem die Teilnehmer gemeinsam mit 'Weber Grill' erfahren, worauf es bei der perfekten Kombination von Weinen mit Grillgerichten ankommt.

Erneut finden sich auch die Seminare 'Facebook, Twitter & Co. erfolgreich anwenden' und 'Wine in Moderation – Wein & gesundheitlichen Aspekte' im Angebot, sowie der Klassiker 'Anerkannter Berater für deutschen Wein' – das bislang mit mehr als 100.000 Teilnehmern erfolgreichste Weinseminar der Republik.

Die Weinreisen des Deutschen Weininstituts führen Weinprofis 2016 in die facettenreichen Weinregionen Nahe und Mittelrhein.

Die DWI-Seminare werden von den Teilnehmern insbesondere aufgrund ihres hohen Quali-tätsstandards, der Produktneutralität und des hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnisses geschätzt. Sie werden in Ingelheim und Bodenheim sowie in Berlin, Hamburg und München oder nach Vereinbarung auch an jedem anderen Ort durchgeführt.

Das DWI-Seminarprogramm 2016 steht inklusive aller Anmeldeformulare auf der DWI-Homepage unter der Rubrik 'Wissen' als pdf zum Download bereit:

www.deutscheweine.de



stats