Werner Sowa neuer VKK-Präsident

Die Mitgliederversammlung des Verbandes der Küchenleiter/innen in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen e.V. (VKK) wählte mit überwältigender Mehrzeit Werner Sowa (im Bild ganz rechts) zum neuen Präsidenten. Auch die beiden Stellvertreter Daniela Aug, Franziskus-Hospital, Bielefeld und Ulrich K. Kusak, Klinik- und Rehabilitationszentrum Lippoldsberg, Wahlsburg, sind neu im Amt.

Sowa ist Verpflegungsleiter im St.Vincenz-Krankenhaus Paderborn, Brüderkrankenhaus St. Josef Paderborn und dem St.-Marien-Hospital, Marsberg. Nicht wieder kandidierte der langjährige Präsident, Emil Löxkes, der aus dem aktiven Berufsleben ausgeschieden ist. Gleiches gilt für seine beiden Stellvertreter Renate Hahn und Hans-Joachim Thestorf. 

Weitere Vorstandmitglieder sind Holger Schmidt, AHG Klinik für Neurologie Service GmbH, Hilchenbach, Karin Csernovsky, St. Josef-Haus Altenzentrum, Elz, und Jörg Jendrny, St. Augustinus Service-GmbH, Neuss. Neu in den Vorstand gewählt wurden Klaus Witt, Kardinal-von-GalenStift, Münster, der den Bereich der Pflegeeinrichtungen vertritt und Jochen Mayer, Diakonie Kork, Kehl-Kerk. Zum neuen Revisor wurde Bernhard Breuhahn, Kliniken Herzberg und Osterode berufen, zu dessen Stellvertreter Ewald Schüle, Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik, Murnau. www.vkk.de



stats