Europa Passage HH

What the Food! gewinnt Gastromieter-Wettbewerb

Die ECE hat das Gewinner-Konzept des gemeinsam mit der Allianz und der Hamburger Sparkasse in der Hamburger Europa Passage ausgerichteten Wettbewerbs 'Be a Food Court Star' gekürt. Als erstplatziertes Gastro-Konzept hat sich 'What the Food!' durchgesetzt.
Das Konzept erhält als Siegprämie eine Mietfläche in der neuen Gastronomie-Etage 'Food Sky' in der Europa Passage sowie ein dazugehöriges umfangreiches Start-up-Paket, das unter anderem die Übernahme von Planungsleistungen, eine reduzierte Jahresmiete für die ersten drei Jahre, Unterstützung bei Werbung und Marketing sowie umfangreiche Beratung durch das Start-up-Center der Hamburger Sparkasse beinhaltet.

Insgesamt hatten 35 Konzepte an dem Wettbewerb teilgenommen, aus denen von einer fachkundigen Jury in einem zweistufigen Verfahren drei Finalisten ausgewählt wurden. Der Gesamtsieger wurde schließlich per Besucher-Voting vor Ort in der Europa Passage aus den drei Finalisten des Wettbewerbs ausgewählt.

„Unser Ziel war es, mit dem Wettbewerb 'Be a Food Court Star' ein weiteres innovatives und kreatives Gastronomiekonzept für den neuen 'Food Sky' in der Europa Passage zu gewinnen und so einem Gastro-Start-up die Chance zu bieten, von den Vorteilen eines Center-Standorts zu profitieren“, so Joanna Fisher, ECE-Geschäftsführerin für das Center-Management.

„Das ist uns mit 'What the Food!' eindeutig gelungen. Gleichzeitig wollen wir mit dem Wettbewerb einmal mehr auf die zunehmende Bedeutung und die vielfältigen Möglichkeiten der Gastronomie in Shopping-Centern aufmerksam machen.“

„Investitionen in Shopping Center sind ein wesentlicher Bestandteil der Anlagestrategie der Allianz“, sagt Holger Hosang, Head of Asset Management bei der Allianz Real Estate Germany GmbH. „Wir setzen dabei besonders auf innovative Ideen. Mit 'Be a Food Court Star' unterstützen wir ein zukunftsweisendes Konzept, das in der Europa Passage und darüber hinaus Zeichen setzen wird.“

Das Gewinner-Konzept 'What the Food!' legt den Schwerpunkt auf leckere, schnelle und gesunde Küche. Das Angebot umfasst insbesondere vegane und vegetarische Gerichte, die gemeinsam mit einer Ernährungsberaterin entwickelt werden, sowie moderne Zutaten wie Quinoa, Süßkartoffeln oder Gojibeeren sowie Smoothies und Tees. Die beiden Gründerinnen kommen aus Frankfurt und haben dort 2015 ihren ersten Standort eröffnet.

www.ece.de

www.what-the-food.de




stats