Wiesn-Plakat 2001

Überschäumend global und herzig lädt das Wiesn-Plakat dieses Jahr zum größten Volksfest der Welt. Am 22.9. werden die Fässer zum 168. Mal angezapft - diesmal wieder 'nur' für 16 Tage (letztes Jahr waren's 18). Gut 66 Foodservice Einheiten (14 Festzelte, 52 gastronomische Mittel- und Kleinbetriebe) sind mit rund 94.000 Plätzen am Start und werden auch heuer wieder 2/3 bis ¾ ihrer Erlöse mit Bier holen. Für eine Maß ist man mit 11,50 bis 12,70 DM dabei (Vorjahr: 11,20 - 12,60 DM). Alles in allem hat man den Umsatz der Wiesn 2000 auf 450 Mio. DM geschätzt, den Wirtschaftswert für die Stadt München und das Umland auf 1,4 Mrd. DM. Das Siegerplakat von Stefanie Wagner (München) wurde von einer Jury aus 18 Entwürfen ausgewählt. Der im Universum schwebende Bierplanet Oktoberfest wirbt nunmehr weltweit auf rund 15.000 Plakaten und 150.000 deutsch- und englischsprachigen Prospekten für die Wiesn - und ziert zusätzlich den offiziellen Maßkrug. Na Prost!

stats