Oktoberfest

Wiesnfans bestimmen künftig Plakat mit

Das Motiv des Oktoberfest-Plakats wird 2017 erstmals in einem offenen Online-Contest ermittelt. Dies hat der Wirtschaftsausschuss des Münchner Stadtrats beschlossen. Im kommenden Jahr wird für das Oktoberfest-Plakat der Wettbewerb auf dem offiziellen Stadtportal muenchen.de ausgelobt.
Teilnehmen darf jeder, der einen Plakatentwurf zum Oktoberfest gemäß den technischen und inhaltlichen Vorgaben auf der Landingpage unter muenchen.de hochladen kann. Die Registrierung und Abgabe der Arbeiten erfolgt in einem Zeitraum von einem Monat nach dem Oktoberfest 2016.

Der Termin wird auf dem offiziellen Wiesnportal oktoberfest.eu und über die Medien bekannt gegeben.

Im Januar 2017 wird durch ein Online-Publikumsvoting auf oktoberfest.eu eine Vorauswahl von 30 Entwürfen ermittelt. Eine Jury aus Sach- und Fachpreisrichtern wählt daraus den Siegerentwurf 2017 aus.

Seit 1952 lobt die Landeshauptstadt München einen Oktoberfest-Plakatwettbewerb aus, der ab dem Jahr 2000 als geschlossener Wettbewerb veranstaltet wurde.

www.oktoberfest.eu
www.muenchen.de



stats