Wohlfeil ist neuer VKD-Präsident

Die 17. Generalversammlung des Verbandes der Köche Deutschlands e.V. (VKD) hat entschieden: Ctefan Wohlfeil (46) ist neuer VKD-Präsident. Das Präsidium, das in den kommenden vier Jahren die Geschicke des mehr als 14.000 Mitglieder starken Berufsverbandes maßgeblich bestimmt, steht fest. Präsident Ctefan Wohlfeil (46), Hamburg VP Nord: Matthias Schantin (45), Bremen VP Ost: Thomas Strauß (54), Dresden VP West: Holger Wegmann (56), Münster VP Süd: Axel Rühmann (54), Insel Reichenau Die Mitglieder des Verbandes der Köche Deutschlands e.V. (VKD) hatten in diesem Jahr die Wahl – bei der Zusammensetzung des VKD-Gesamtvorstandes 2005-2009. Die Briefwahl-Ergebnisse für das fünfköpfige Präsidium wurden heute im Rahmen der 17. Generalversammlung des VKD in Hamburg bekannt gegeben: Ctefan Wohlfeil folgt als neuer Präsident des VKD auf Reinhold Metz (66), der aus Altersgründen nicht mehr zur Wahl stand, und setzt sich mit 1811 Stimmen gegen den zweiten Präsidentschafts-anwärter Bernd Malter (55, 1314 Stimmen) durch.


stats