Wolfram Siebeck überreicht Bio-Star 2003

Auf der Internorga in Hamburg wurden insgesamt 18 Betriebe aus der Gastronomie, Hotellerie und Gemeinschaftsverpflegung für ihre ökologischen Konzepte ausgezeichnet. Jury-Vorsitzender und bekannter Gastro-Kritiker Wolfram Siebeck freute sich über das große Engagement der Betriebe aus der Gemeinschaftsverpflegung. Den 'Biostar 2003' erhielten in der Kategorie Betriebsverpflegung der Gerling-Konzern, Köln. Als führend im Bereich Kliniken/Heime gilt das Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke, bei den Campusgsgastronomen wurden die Mensen der Fachhochschule Ottersberg ausgezeichnet. Die Fritz-Eder-Schule München erhielt bei Kitas und Schulen die besten Öko-Noten und im Cateringbereich überzeugte das Konzept von 'Wackelpeter' aus Hamburg. Die Preise wurden von Dr. Regina Wollersheim im Namen der Verbraucherschutzministerin Renate Künast vergeben.




stats