München

Workshop zur vegetarischen Küche

Am Montag, den 21. Juli, findet in München im Betriebsrestaurant der Linde AG ein eintägiger Workshop rund um die vegetarische Küche mit Zutaten aus der Region statt. Veranstalter sind das Forschungsinstitut für Biologischen Landbau (FibL) und der Bund Naturschutz Bayern.

Die Teilnehmer erhalten während des Seminars Ideen für den Einsatz regionaler Zutaten und alter Gemüsesorten sowie Anregungen für kreative, vegetarische Gerichte in der Zwischen- und Mittagsverpflegung. Bei einem gemeinsamen Abendessen werden die zubereiteten Speisen schließlich verkostet und  bewertet. Während des Workshops werden zudem die Grundlagen des Ökologischen Landbaus vermittelt und Tipps zum Bio-Einkauf, zu Kalkulation und Kommunikation gegeben.

Referenten sind Bio-Mentor Martin Friedrich, F&B Manager in der Europazentrale von Esprit in Ratingen, Anja Erhart von der Agentur für Ernährungsfragen sowie Elisabeth Peters vom Bund Naturschutz Bayern. Die Teilnahme ist kostenfrei, für die Bewirtung wird eine Pauschale von 35 Euro erhoben. Es sind noch wenige Plätze frei. Programm und Anmeldung hier zum Download: Programm vegetarischer Kochworkshop München.pdf

www.fibl.org
stats