Wraps über Gastronomie in LEH

Mit regelrechter Euphorie führt der Pizza-Spezialist Wagner im LEH Wraps als Tiefkühl-Convenience ein. Es soll die erfolgreichste Produkteinführung der letzten 10 Jahre werden, so die Company. Man hat auf der Anuga eine Range namens 'American Wraps' in vier Geschmacksrichtungen vorgestellt und ist bei den Einkäufern des Handels auf offene Ohren gestoßen. Trotz begrenzten Platzes in den Tiefkühltruhen wird bereits von flächendeckender Distribution gesprochen. Im März startet Wagner mit einer umfangreichen Werbekampagne, um den Abverkauf massiv zu forcieren. Das Spannende daran: Wagner spricht offen darüber, dass das Produkt durch seine Erfolge in der Profi-Gastronomie (z.B. Burger King, Ikea, KFC) quasi vorverkauft sei.

Vorläufer ist die Deutsche See mit ihrem Konzept DeliWrap. Das Gros der fix-fertigen Kühlware wird im Foodservice-Sektor abgesetzt, rund ein Viertel allerdings auch an den Lebensmitteleinzelhandel geliefert.

Lesen Sie mehr über Wraps in unseren Stories des Monats
stats