Wurst mit Witz

Nicht nur die Speisenqualität, sondern auch die Art der Präsentation bescherten dem Curry vom Start weg beachtlichen Erfolg: Die Edel-Version holländischer Fritten-Läden trifft voll den Nerv der Weil-ich-es-mir-Wert-bin-Generation. Rund 1,2 Mio. DM erlöste der Pilotbetrieb im 1. Jahr, Curry Nr. 2 im Medienhafen steht nicht minder schlecht da. Jetzt wird intensiv über Expansion nachgedacht. Von wegen Bude: Gelb gewischte Wände, ein Fries aus roten Ketchup-Flaschen,blanke Holztische, Jazzmusik. Hinter dem Schampus-Kühler auf der Theke eine große Tafel, auf der mit Kreide das Weinangebot vermerkt ist. Wer einen dunstigen Imbiss erwartet hat, ist überrascht. "Die Currywurst ist das meist gegessene Lebensmittel.





stats