Foodora

Zusammenschluss mit Urban Taste

Der Qualitäts-Lieferdienst foodora aus Berlin schließt sich mit dem ähnlich positionierten Wettbewerber Urban Taste des weltweit führenden Lieferanbieters Delivery Hero zusammen, um seine Wachstumsstrategie in Europa, Nord Amerika und Asien voranzutreiben und der stetig wachsenden Nachfrage nach hochwertigen Lieferangeboten adäquat zu begegnen. foodora liefert Essen von hochwertigen Restaurants, die über keine eigene Lieferstruktur verfügen.

Anders als traditionelle Lieferdienste arbeitet foodora ausschließlich mit ausgewählten Restaurants zusammen. Ein speziell entwickelter Algorithmus identifiziert im dichten Stadtverkehr die optimale Route zwischen Kurier, Restaurant und Gast. So wird sichergestellt, dass das Essen auf dem Weg seine Qualität behält und innerhalb von nur 30 Minuten das Ziel erreicht.

Gegründet im Oktober 2014, hat foodora in seinem Segment heute eine marktführende Stellung in Deutschland, Frankreich, Spanien, Italien, Finnland, Schweden, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, Dubai und Hong Kong. Erfolgreiche Übernahmen in Canada (Hurrier), Australien (Suppertime) und Österreich (Heimschmecker) festigten die Vorreiterstellung von foodora zusätzlich.

Mit einem durchschnittlichen Bestellwachstum von 20 % pro Woche in den vergangenen sechs Monaten, ist foodora nach eigenen Angaben das weltweit am schnellsten wachsende Unternehmen in diesem Sektor. Durch den Zusammenschluss mit Urban Taste erhält foodora Zugang zu den globalen Vertriebsstrukturen, profitiert von den Ressourcen und dem umfangreichen Know-how des größten Lieferanbieters Delivery Hero.

Die Angebote von Urban Taste und foodora agieren von nun an gemeinsam unter der starken Marke foodora. Um die Führungsrolle von foodora zu festigen und weiter auszubauen, wird Delivery Hero stark in das neue Tochterunternehmen investieren. "Wir haben eine sehr langfristige Perspektive für das Qualitätssegment und werden alle Ressourcen bereitstellen, um sicherzustellen, dass wir weltweit die erste Wahl für Restaurants und Kunden sind", kommentiert Niklas Östberg, CEO von Delivery Hero.

Zusammen mit Urban Taste umfasst das Angebot von foodora über 2.000 Restaurants. In den nächsten Monaten soll diese Zahl verdoppelt werden. "Der Erfolg liegt in unserer Herangehensweise", so Emanuel Pallua, COO von foodora. "Wir bieten On-demand Service und wollen langjährige Beziehungen zu unseren Partnerrestaurants aufbauen und ermöglichen es ihnen ohne zusätzliche Investitionen in Fahrer, Technologie oder Marketing neue Kunden zu erreichen und von der steigenden Nachfrage nach Online Lieferangeboten zu profitieren." 

www.foodora.de

stats