Zwei neue Radisson SAS Hotels in Irland

Rezidor SAS Hospitality, Brüssel, hat Vereinbarungen für zwei neue Radisson SAS Hotels in Irland unterzeichnet. Für das Hotel in Athlone ist mit der Earl's Construction Company Ltd. ein Managementvertrag abgeschlossen worden. Mit Ballincar House Partnerschip wurde der Vertrag für das Hotelprojekt in Sligo ausgehandelt. Beide Häuser werden im Frühling 2004 eröffnet und durch Rezidor SAS gemanagt. Das Radisson SAS Hotel Athlone liegt im Stadtteil Silverquay an den Ufern des Shannon. Das Hotel verfügt über 116 Zimmern, ein Restaurant, eine Bar und einen 500 qm großen Ballsaal. Sechs zusätzliche Sitzungszimmer und ein Fitness Center mit Indoor Schwimmbad ergänzen das Angebot. Vincent Earls, Managing Director der Earl's Construction Company Ltd., erklärt: "Wir haben 25 Mio. Pfund in dieses First-Class-Hotelprojekt hier in Athlone investiert. Der neue Silverquay-Komplex mit dem Radisson SAS Hotel und dem Jachthafen wird Athlone an die Spitze der Konferenzstädte in Irland bringen." Das Angebot des Radisson SAS Hotel Sligo umfasst 132 Zimmer, ein Restaurant, eine Bar und einen luxuriösen Wellness Club mit SPA. Der Konferenzbereich bietet Platz für bis zu 900 Gäste, verfügt über zahlreiche Sitzungszimmer sowie einen Ballraum für 600 Personen. "Unsere Expansionspläne in Irland passen voll und ganz zu den ehrgeizigen Zielen, die wir in unserem Unternehmen verfolgen. Um an den Erfolg von Radisson SAS anknüpfen zu können, werden wir bald auch mit weiteren Rezidor SAS-Marken in Irland präsent sein", kündigte Kurt Ritter, President & CEO Rezidor SAS Hospitality, an.




stats