Berlin

Zweiter Jim-Block-Standort in Charlottenburg

In Berlin-Charlottenburg ist seit März 2016 das zweite Jim Block-Restaurant der Hauptstadt am Netz. „Charlottenburg mit seiner Mischung aus Kultur, Kommerz und Gastronomie bei einer gleichzeitig hohen Wohn- und Lebensqualität ist ein Hauptanziehungspunkt Berlins und bietet daher beste Voraussetzungen für unser gastronomisches Konzept Jim Block“, weiß Kristin Putzke, Geschäftsführerin von Jim Block.

Nach siebenmonatiger Bauzeit und einer Investition von rd. 2 Mio. Euro freuen sich die Berliner Burgerfans über saftige Block Burger im  insgesamt 11. Restaurant der zur Block-Gruppe gehörenden Kette, einem der absoluten Pioniere des Gourmet-Burger-Trends. Vor allem der BBQ Burger hat es den Berlinern angetan. Rund 100.000 BBQ Burger gingen seit dem Start des ersten Restaurants vor zwei Jahren im Bikini-Haus über die Counter.

Die intensive Suche nach einem Standort für das zweite Restaurant war daher eine logische Konsequenz. „Die Locationsuche war eine Herausforderung, daher sind wir umso glücklicher, dass wir in der Wilmersdorfer Straße fündig wurden. Berlin ist eines unserer Hauptexpansionsziele, die Suche nach Standort Nummer Drei läuft schon“, so Kristin Putzke.

Eine Besonderheit des zweiten Berliner Outlets sind Neuerungen in der Inneneinrichtung, die zum individuellen Stil des Restaurants beitragen. Das Restaurant verbindet neue und altbewährte Stilelementen zu einer loungigen Wohlfühlatmosphäre. Mit Rindsleder bezogene Bänke in Turnhallenoptik, tiefhängende große Lampen des spanischen Designers Jordi Vilardell und Tapeten in warmen Gold- und Grüntönen laden zum Verweilen ein.

In dem Selbstbedienungsrestaurant werden die Burger der Block-eigenen Fleischerei aus 100 Prozent Rindfleisch aus Südamerika und Norddeutschland täglich à-la-minute vor den Augen der Gäste frisch zubereitet. Dazu gibt es Salate. Als besonderes Getränkeangebot bietet Jim Block seinen Gästen ein eigenes Bier.

Jim Block ist elf Mal in Deutschland vertreten, acht Mal in Hamburg, einmal in Hannover und zwei Mal in Berlin. Im Jahr 2015 wurden 2,4 Mio. Burger gegrillt. Noch in diesem Jahr plant die Better-Burger-Kette die Eröffnung des 12. Restaurants in Hamburg.

www.jim-block.de

stats