Zweites Jacobs J-Cubs Outlet in Berlin geöffnet

Kraft Foods schwimmt mit auf der Kaffeebar-Welle: Anfang November öffnete der zweite Berliner Store (Hardenbergstraße, Nähe Zoologischer Garten). Im 43 qm großen Laden sollen täglich rund 300 Cups zu 2,90 DM verkauft werden. Das Sortiment ist stark auf Take-away ausgerichtet und beinhaltet das gleichnamige USP-Getränk J-Cups, warm oder frozen und in 4 Flavours erhältlich, sowie Snacks - Muffins, Bagels und Sandwiches - im Menü J-Pac für 5,80 DM. Ein lifestyliges kommunikationsstarkes Konzept - futuristisch kühl designt -, es zielt auf Schüler und Studenten. Wenn die beiden Bars (Pilotbetrieb am Pariser Platz) die Erwartungen erfüllen, soll massiv multipliziert werden. Nach Nescafé und Tchibo testet nun die dritte große Kaffeemarke ein eigenes Coffeebar-Konzept.

stats