Aesculap

Betriebsrestaurant im Filmporträt

Die Aesculap-Betriebsgastronomie überzeugt mit Frische und Vielfalt.
Claudia Dirschauer
Die Aesculap-Betriebsgastronomie überzeugt mit Frische und Vielfalt.

Kurz nach Eröffnung Ende 2017 besuchte das Filmteam Cook‘n Look die neue Betriebsgastronomie des Tuttlinger Medizintechnik-Unternehmens Aesculap. Das Video-Portrait schaut auch hinter die Kulissen bei Küchenchef Norbert Burri und seinem 27-köpfigem Team.

Aesculap Betriebsgastronomie, Tuttlingen



Das aktuelle Video des Planungsbüros vtechnik Planung zeigt Highlights und die planerisch-kulinarischen Grundlagen des Konzepts: moderne Atmosphäre im historischen Gebäude mit dem Anspruch, eine gesunde und ausgewogene Ernährung im Resaurantambiente zu bieten. Rund 1.000 Gäste je Stunde werden mit einer Just-in-Time-Produktion verwöhnt.

Qualität und Erholung im Fokus

Im Video-Interview zum Ernährungskonzept: Norbert Burri, Leiter der Betriebsgastronomie bei Aesculap, und sein Stellvertreter Christopher Graser.

Eines der Highlights für die Gäste: die freie Auswahl für 3,60 Euro in einer sich ständig wandelnden Themenwelt. Bis zu vier Gänge beinhaltet der Einheitspreis – zu den insgesamt fünf Angeboten an den hochflexiblen Aktionstheken mit Showcooking-Elementen kommt das warme Gemüsebuffet inklusive vegetarisch-warmer Angebote und Beilagen, dazu ein Salatbuffet, eine Tagessuppe, von den Dessertinseln ein Nachtisch und Mineralwasser.

Aesculap: Die neue Betriebsgastronomie in Tuttlingen




stats