Anzeige
Alto-Shaam
Alto-Shaam

5 GRÜNDE WARUM JEDE KÜCHE EINEN COOK & HOLD OFEN BRAUCHT


Alto-Shaam

Anforderungen an professionelle Küchen steigen und verfügbarer Platz muss gut genutzt werden. Nur so lässt sich auch bei hoher Arbeitslast eine hohe Speisenqualität garantieren. Die neue Generation der Cook & Hold Niedertemperaturöfen von Alto-Shaam macht’s möglich:

1. Höhere Erträge
Durch die patentierte Halo Heat® Technologie der Cook & Hold Öfen werden, Lebensmittel schonend gegart, Garverluste reduziert, Profite langfristig gesteigert und Erträge im Vergleich zu konventionellen Gartechnologien um bis zu 10 bis 20 Prozent gesteigert.

2. Garen mit reduziertem Personal- und Zeitaufwand
In den Cook & Hold Öfen können Lebensmittel auch über Nacht gegart und warmgehalten werden - Zeit wird gespart und Mitarbeiter werden entlastet. Programmierbare und benutzerfreundliche Bedienelemente erfordern kaum Einweisung und stellen sicher, dass die Qualität der Speisen auch bei wechselnden Köchen konstant bleibt.

Über das Cloud-basierte Ofen-Management System ChefLinc™ können Nutzer Rezepte unkompliziert erstellen, bearbeiten und auf Öfen an verschiedenen Standorten aufspielen. Damit ist die vollständige Kontrolle über Geräte, Menüs und Geschäfte jederzeit gewährleistet.

Der Original Cook & Hold Öfen


3. Energie- und Kosteneinsparungen
Kosteneinsparungen sind mit der Halo Heat® Technologie bereits vorprogrammiert, denn anders als bei konventionellen Öfen mit Heißluftsystem sind die Garkammern der Cook & Hold Öfen mit isolierten Heizkabeln umwickelt. Sie erzeugen schonendere und präzisere Temperaturen mit weniger Schwankungen und sparen Energie.

Die Öfen benötigen zudem weder Abzugshaube noch Lüfter oder Wasseranschluss und können daher frei in jeder Küche platziert werden. Das spart zusätzlich Energie, Mitarbeiter müssen sich nicht mit Abzugshauben beschäftigen, Wartungsarbeiten fallen weg und Installations- sowie Betriebskosten werden gesenkt.

Alto-Shaam

4. Gleichmäßige Qualität und Leistung
Herkömmliche Garmethoden verwenden Wärmequellen, die Lebensmittel austrocknen, unpräzise Temperaturen erzeugen und Wärme ungleichmäßig verteilen. Die Ergebnisse sind unzuverlässig und Mitarbeiter müssen den Garvorgang ständig kontrollieren.

Cook & Hold Öfen hingegen verzichten auf aggressive Wärme, Umluft und zugesetzte Feuchtigkeit. Insbesondere bei der Zubereitung proteinreicher Lebensmittel wird Garverlust so deutlich verringert und die Speisen bleiben saftig und aromatisch.
Alto-Shaam ist Ihr vertrauenswürdiger Partner für Lösungen und Unterstützung, wann und wo Sie sie brauchen. Unsere Küchensysteme bieten Ihnen langfristige Rentabilität und Mehrwert für Ihr Unternehmen.

Erfahren Sie mehr unter https://www.alto-shaam.com/de

5. Menüvielfalt
Ob Prime Rib, Cheesecake oder Brühe, ob backen, schmoren, sous-vide, fermentieren und mehr – die Möglichkeiten der Cook & Hold Öfen sind nahezu unbegrenzt. Auch Speisen mit längerer Garzeit, wie z.B. Rinderbraten, lassen sich dank Set-and-Forget Funktion mühelos zubereiten, wodurch andere Küchengeräte entlastet werden.

Die Cook & Hold Öfen sind in einer Vielzahl von Größen und Ausführungen erhältlich. Sprechen Sie noch heute mit einem unserer Experten und erfahren Sie mehr über die Vorteile für Ihren Food Service Betrieb.
Kontakt
Alto-Shaam Logo_neu

Alto-Shaam GmbH
Florian von Schulte
Vertriebsleiter Deutschland
florian.vonschulte@alto-shaam.de
Tel: +49 (0)1727118498
Tel: +49 (0)234 298798-20

stats