Anuga 2019

Montags zum Power Breakfast

Marktforscher Jochen Pinsker spricht über Frühstüch around the world.
DEHOGA / Svea Pietschmann
Marktforscher Jochen Pinsker spricht über Frühstüch around the world.

Bereits zum fünten Mal bietet das Power Breakfast im Rahmen der Anuga interessante und spannende Präsentationen zu den neuesten Trends und Perspektiven im weltweiten Außer-Haus-Markt an.

Auch in diesem Jahr vermittelt an den ersten drei Messetagen jeweils ein einstündiger Vortrag unterschiedliche Einblicke in den globalen Foodservice Markt, moderiert von Boris Tomic (Chefredakteur des Branchenmagazins foodservice).
Den letzten Tag unseres Frühstücks bestreiten zwei Referenten: hier für das Event kostenfrei anmelden.

Jochen Pinsker ist Senior Vice President Foodservice Europe und berichtet über Entwicklung und Hintergründe des Frühstücksgeschäftes in der Gastronomie weltweit und dessen Unterschiede und Gemeinsamkeiten in den Ländern.


Seit über 40 Jahren ist The NPD Group die Informationsquelle für das Konsumentenverhalten im Außer-Haus-Markt. Heute ist das Marktforschungsunternehmen in 16 Ländern weltweit aktiv und kombiniert die Kerndaten der Foodservice-Branche mit Marktkenntnissen und Informationslösungen, um langfristige Partnerschaften mit Gastronomen und Herstellern aufzubauen. Die beispielhaften Marktforschungsansätze für die Gastronomiebranche, CREST® sowie SalesTrack® sowie Analyse- und Modeling-Lösungen helfen Unternehmen bei der strategischen Planung und Positionierung, der Produkt- und Menü-Entwicklung, bei Wettbewerberanalysen und der Performance-Analyse von Produkten.

und

Christian Steuber, Head of Commercial F&B and Culinary Excellence, gibt kulinarische Einblicke in die immer wichtiger werdende Kategorie des Frühstücks

SSP Germany ist ein Tochterunternehmen der internationalen SSP Group, die an der Londoner Börse mit einer aktuellen Marktkapitalisierung von 3 Mrd. € notiert. In der DACH Region betreibt SSP mit mehr als 3.500 Mitarbeitern über 100 Standorte mit mehr als 350 Stores. Als führendes Verkehrsgastronomie-Unternehmen betreibt SSP Coffee Shops, Food Courts, Lounges, Bäckereien, Convenience Stores und Fine-Dining-Restaurants.

So ist das Unternehmen an zentralen Verkehrsknotenpunkten wie Flughäfen, Bahnhöfen und Autobahnraststätten vertreten. Die SSP-Gruppe ist in 33 Ländern präsent und bedient in rund 2.600 Stores durchschnittlich eineinhalb Millionen Gäste täglich.
Das Portfolio von SSP umfasst 500 Marken und Konzepte. Dazu gehören internationale und Größen wie Burger King, Starbucks und YO!Sushi. Zu den Eigenmarken gehören unter anderem Upper Crust, Le Grand Comptoir und Caffè Ritazza. SSP hat alle Marken für die speziellen Anforderungen hochfrequenter internationaler Verkehrsgastronomie entwickelt oder sie diesen angepasst. 
Termin: 7. Oktober, 11 Uhr, DEHOGA Marktplatz Gastronomie, Halle 7, Stand E 080/E 100 .

 



stats