Apetito Firmengruppe

Breites Portfolio sichert Umsatz

Guido Hildebrandt (l.), Apetito AG, und Andreas Oellerich, Apetito Catering, bei der Bilanzpressekonferenz der Apetito Firmengruppe.
Apetito
Guido Hildebrandt (l.), Apetito AG, und Andreas Oellerich, Apetito Catering, bei der Bilanzpressekonferenz der Apetito Firmengruppe.

Mit 1.030 Mio. Euro hat die Apetito Firmengruppe zum zweiten Mal die 1-Milliarde-Umsatzmarke überschritten. "Wir sind mit einem blauen Auge davongekommen", hieß es in der Bilanzpressekonferenz des Familienunternehmens mit Sitz im nordrhein-westfälischen Rheine. Retter in der Corona-Pandemie waren das Retail-Geschäft und die Verpflegung von Senioren zuhause mit einem 23-Prozent-Umsatzplus.

Die Apetito Firmengruppe hat im Jahr 2020 trotz der Corona-Lage die Umsätze mit 1.030 Mio. Euro etwa auf Vorjahresniveau (1.035 Mio. €) halt

Jetzt kostenfrei registrieren und sofort alle FS+ Artikel kostenfrei lesen!

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter am Morgen, Eilmeldung, Rankings und FS+.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats