Aramark

Ausgezeichnete Café-Kultur

Die Leica-Törtchen werden exklusiv für das Café Leitz gemacht.
Aramark
Die Leica-Törtchen werden exklusiv für das Café Leitz gemacht.

Das Café Leitz in der Leica-Erlebniswelt gehört laut der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Feinschmecker zu den besten Cafés und Röstereien Deutschlands. Betrieben wird das Café in Wetzlar seit April 2014 von Contract-Caterer Aramark.

„Wir freuen uns sehr über diese besondere Auszeichnung des Gourmet-Magazins und sind stolz, dass unser Konzept und das tägliche Engagement unserer Mitarbeiter vor Ort auf eine derart positive Resonanz stoßen“, erklärt Jürgen Vogl, Vorsitzender der Geschäftsführung von Aramark.

Kaffeespezialitäten und Torten

Das Café ist in die Erlebniswelt der Leica Camera AG im Leitz Park Wetzlar integriert. Aramark bietet dort neben Kaffeespezialitäten und Tee eine täglich wechselnde Auswahl an hausgemachten Kuchen, Torten, Kleingebäck, Croissants und Pralinen, die Konditormeister Sven-Simon Altena zubereitet.

Eigenes Haustörtchen

Beliebt sind die exklusiv für Leica hergestellten „Leica-Törtchen“ aus Sacherboden, Ganache, Marillenbrand, Marzipan und Marillenkonfitüre. Außerdem bietet der Konditormeister für spezielle Anlässe Themen-, Geburtstags- und Hochzeitstorten oder Pralinen auf Bestellung an. Das Interieur des Cafés ist hell, puristisch und modern.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 10 bis 18 Uhr, samstags 10 bis 17 Uhr.

www.aramark.de

Themen:
ARAMARK Café
stats