Aramark

Chefs'-Cup-Finale in Barcelona

Der deutsche Gewinner des Aramark Chefs' Cup, Alexandros Athanasiadis, reist zum Finale nach Barcelona.
Aramark
Der deutsche Gewinner des Aramark Chefs' Cup, Alexandros Athanasiadis, reist zum Finale nach Barcelona.

Das dritte Finale des europaweiten Aramark-Kochwettbewerbs findet am 26. April in Barcelona statt. Für Deutschland ist Alexandros Athanasiadis aus dem Betriebsrestaurant der Stuttgarter Service- und Betriebsgesellschaft Heidehof der Bosch Gruppe am Start.

Athanasiadis setzte sich auf nationaler Ebene beim bundesweiten Entscheid im Februar durch. Zum ersten Mal war der Kochwettbewerb im Rahmen der Intergastra ausgetragen worden. Aus dem europäischen Ausland haben sich neben Athanasiadis weitere Aramark-Köche aus Irland, England, der Tschechischen Republik, Belgien, Spanien und Dänemark qualifiziert.



stats